kunfoo

Logo

Ich bin's, Kai die Katze!

View My GitHub Profile

Theorien, Gesetzmäßigkeiten, etc.

Clarkesche Gesetze

  1. Wenn ein angesehener, aber älterer Wissenschaftler behauptet, dass etwas möglich ist, hat er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit recht. Wenn er behauptet, dass etwas unmöglich ist, hat er höchstwahrscheinlich unrecht.
  2. Der einzige Weg, die Grenzen des Möglichen zu finden, ist, ein klein wenig über diese hinaus in das Unmögliche vorzustoßen.
  3. Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.

Wikipedia


Robotergesetze (nach Asimov)

  1. Ein Roboter darf kein menschliches Wesen (wissentlich) verletzen oder durch Untätigkeit (wissentlich) zulassen, dass einem menschlichen Wesen Schaden zugefügt wird.
  2. Ein Roboter muss den ihm von einem Menschen gegebenen Befehlen gehorchen – es sei denn, ein solcher Befehl würde mit Regel eins kollidieren.
  3. Ein Roboter muss seine Existenz beschützen, solange dieser Schutz nicht mit Regel eins oder zwei kollidiert.

Wikipedia


IT

Zookos Dreieck

Nach Wikipedia eine Theorie, nach der ein Namensraum in einem Rechnernetz nur zwei der drei Eigenschaften dezentralisiert, sicher und aussagekräftig gleichzeitig erfüllen kann.